Labels

Startseite anzeigen Rezepte anzeigen Rezepte anzeigen Design anzeigen Das Leben anzeigen Blogroll anzeigen Wer schreibt hier anzeigen

I love you berry much: Mein liebstes Erdbeereis

Ist der Juni nicht toll? Taufrische reife Erdbeeren aus dem Garten pflücken, Kirschen vom Baum schütteln und Abends um 22:00 Uhr barfuß auf der noch immer sonnenwarmen Straße rumhüpfen, weil Deutschland spielt/gewonnen hat/Weltmeister wird? Logo!
Um diese ganze gute Laune noch zu toppen, feiert Ilona mit ihrem wunderbaren Süßblog zurzeit dessen 2. Geburtstag. Sie hat zu einem großen bunten Sommerfest eingeladen, und ich bringe ihr und euch heute mein phänomenales Erdbeereis mit. Es besteht easypeasy aus Erdbeeren, frischer Limette und ein bisschen Puderzucker. Also ein "gesundes" Eis. Nur vielleicht nicht so gesund wie Nutella, da ist schließlich "das Beste aus entrahmter Milch" drinnen...








Besucht Ilona doch auf ihrem Süßblog hier und werdet Teil der Sommerparty. Sie freut sich bestimmt über zahlreiche Gäste und wenn ich nicht zu HTML-intolerant wäre, würde ich ihr süßes Süßblog-Banner auch gerne hier verlinken. Aber irgendwie funktioniert das bei mir nicht. Tjaaaa, da ist der Chefdesigner einmal nicht da und schon klappt nix mehr :)
Ich zeige euch das Banner trotzdem, nur halt ohne Link.



So meine Lieben und nu: Husch husch, Ilona besuchen gehen hier!







Rezept für das Lieblingserdbeereis

300 g frische Erdbeeren
150 g Puderzucker
Saft von 1Limette

Erdbeeren waschen und putzen und zusammen mit dem Puderzucker pürieren. Anschließend mit dem Handrührer zu einer dicken, cremigen Masse aufschlagen. Zum Schluss den Limettensaft unterrühren und die Mass ein ein gefriergeeignetes Gefäß füllen. Über Nacht (wers eilig hat: für mindestens 4 Stunden) in den Freezer stecken. Vor dem Servieren eventuell kurz antauen lassen und nach Wunsch mit Minimarshmallows bestreuen.





Vielen Dank für deinen Besuch :)
Einen sonnigen Sonntag wünsche ich dir.
Liebste Grüße,
Stefanie

1 Kommentar:

  1. Hört sich ja super lecker an und die Bilder gefallen mir auch sehr gut. Diese kleinen Erdbeeren sind soo lecker, ich bräuchte die auch dringend mal in meinem Garten ;)

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir Zeit genommen hast.
Was auch immer du über diesen Post, meinen Blog oder die Gesamtsituation denkst, interessiert mich. Verrat´s mir doch!