Labels

Startseite anzeigen Rezepte anzeigen Rezepte anzeigen Design anzeigen Das Leben anzeigen Blogroll anzeigen Wer schreibt hier anzeigen

Tierkissen: Was ein Ferkel darüber denkt


"Boah ey, die Menschen spinnen doch. Da steht gerade eine riesen Herde vor meiner Weide und baut ein Freiluftfotostudio auf. Schleppen glitzernde Schirme an und blenden uns damit - dafür wären wir "perfekt ausgeleuchtet". Ich möchte nicht ausgeleuchtet sein. Ich möchte in Ruhe im Schnee nach Gras suchen und mit meinen beiden Kumpels abhängen. Jetzt beginnen die Menschen mit Lichtblitzen auf uns zu schießen. Weh tut es zum Glück nicht, aber es wurde plötzlich sehr hell und ich habe einen ziemlichen Schreck bekommen. Richard neben mir hat prompt Schnee verschluckt. Während er hustet, röchelt und richtig bemitleidenswert aussieht, erklärt der Obermensch seinen Untertanen, dass sie das Foto jetzt im Kasten hätten. Das Foto von uns drei Ferkeln -dem hustenden Richard, Big Pig und mir- soll auf ein Kissen gedruckt werden. Kissen kenne ich noch von meiner Zeit am Set von ein Schweinchen Namens Babe, da durfte ich öfter mal auf sowas sitzen. Starallüren und so.
Kissen sind sowas wie Strohballen für die Zweibeiner. Damit schonen sie ihren Popo. Und auf so einem Poposchoner ist jetzt mein Gesicht zu sehen. Und der arme Richard, der Schnee in der Nase hat und fast daran stirbt. Saugeil.
Menschen sind seltsam. Sie drucken sich drei Schweine auf ein Kissen und flippen aus, weil es so hübsch ist. Wir Schweine denken uns nur "Whaaaat?!". Wir würden doch im Gegenzug auch nicht unseren Stall mit Kissen auslegen, auf denen Menschen schlafen, schwimmen, wie Richard fast ersticken oder total ekelhaft essen. Überhaupt, was die für ein Theater um ihr Essen machen. "Vegetarisch leben." Als ob sie es erfunden hätten. Wir leben schon immer vegetarisch, haben deswegen aber noch nie Artikel für die Brigitte-Diät geschrieben oder ein Kochbuch rausgebracht. Wobei ich es "Die einhundert besten Rezepte der Farm der Tiere" nennen würde. Aber ich fürchte, damit müssen wir uns abfinden. Die Menschen haben die vegetarische Ernährung entdeckt - und Green Smoothies. Haha, wenn die wüssten. Alles, was bei uns hinten rauskommt, ist ein Green Smoothie...
Naja. Aber hört nicht auf mich. Ich bin nur ein hübsches Gesicht auf einem zugegeben verdammt schicken Kissen."


Gezeigte Kissen und Fotos von Proflax, über Luxusfeder. Günstige Alternativen gibt es momentan bei Höffner.




Wie findest du Deko mit Tieren - voll 2014 oder voll Jagdhütte?


Kommentare:

  1. Haha - liebe Stefanie. Dann schau dir mal meinem Post "Fuchs im Flur" an. Ich steh voll auf die Printkissen mit Tiermotiv...aber nicht auf Jagdhütte. Karos kommen mir nicht in die Bude. Die kleinen Frischlinge allerdings schon...
    ♥ Rahel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rahel,

      da schaue ich doch gleich mal rüber in deinen Flur :)

      Löschen
  2. hahaha! Ich nehme den armen Richard, der Schnee in der Nase hat und fast daran stirbt! Saugeil und verrückt ist das! Aber wenn's in die Wohnung passt ... warum denn nicht?
    Liebe Grüße
    Mariola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mariola,

      saugeil passt doch immer irgendwo hin :)

      Löschen
  3. Einen Hirsch-Umriss würde ich noch akzeptieren, aber echt Tierbilder als Deko finde ich doch etwas verschroben :D Aber hübsche Bilder! Ich liebe kleine Ferkel :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es hat schnell was von "Katzenfrau", ja ;)
      Wenn es schöne Kissen sind und die gut in Szene gesetzt wurden, dann mag ich Tierkissen schon. Aber es muss schon sehr gut gemacht sein ;)

      Löschen
  4. Gepaart mit grün-roten Karos und geschossenem Wild an der Wand bildet Deko mit Tieren das perfekte Horrorszenario für mich :-D
    Wobei ich zugeben muss, dass mir Deine moderne Variante ja schon ein wenig zusagt :-).
    Deine drei kleinen Schweinchen sind auf jeden Fall zuckersüß anzugucken! :-)
    Herzliche Grüße
    Mia von Kleiner Freitag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mia,
      dein Horrorszenario klingt wirklich nach Jagdhütte ;)
      Ne ne, sowas würd emir auch nicht gefallen.

      Löschen
  5. Hallo Stefanie,
    ich hab mir vor kurzem die super günstig Variante von Aldi angesehen. Es durfte aber nur der Wolf mit nach Hause, die anderen hatten doch zu heftige Farbtöne!

    Lieben Gruß,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Aldi gab es Tierkissen? Ist mir entgangen. Wobei wir hier den Aldi-Süd haben, vielleicht unterscheidet sich da irgendwie das Programm.

      Löschen
  6. Haha, hab grad mal wieder so lachen müssen. Den Text hast du super geschrieben.
    Noch einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ich freue mich. Textlob ist das beste Lob ;)
      Genieße deinen Sonntagabend!

      Löschen
  7. Nix Jagdhütte, ich will sie alle :-) :-) :-). Toller Text! ich mag diese Tierprints sehr.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daniela,
      mir ging es ähnlich, als ich die Bilde rbei Proflax zum ersten Mal sah. Aber mein Geldbeutel zeigt mir dann doch die Schranken auf :D

      Löschen
  8. Mhhhm, ich bin glaube ich noch ein bisschen unentschlossen. Wahrscheinlich bei anderen hübsch, bei mir selbst muss ich sie aber nicht unbedingt haben. Das süße Schweinchen, das uns seine Gedanken verraten hat, nehm ich dafür aber gerne. Hausschweinchen forever! Und ein Foto davon würd ich mir dann vielleicht doch wieder auf ein Kissen drucken lassen. Schwierig, schwierig alles ;)
    Liebste Grüße, Mia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir Zeit genommen hast.
Was auch immer du über diesen Post, meinen Blog oder die Gesamtsituation denkst, interessiert mich. Verrat´s mir doch!