Labels

Startseite anzeigen Rezepte anzeigen Rezepte anzeigen Design anzeigen Das Leben anzeigen Blogroll anzeigen Wer schreibt hier anzeigen

Über das Helenistische Zeitalter

Liebe Helene,

was für ein Glück, dass es dich gibt. Syrien und der Irak sind fast menschenleer und die paar, die noch dort sind, hauen auf den Putz. Claus Weselsky sorgt währenddessen bei uns dafür, dass wir unser Leben in vollen Zügen genießen - vorausgesetzt, es fährt überhaupt mal einer. Doch so schwer und hart die Zeiten auch sind, wir haben dich. Und du bist einfach großartig. Glockenhelle Stimme, eine klassische Schönheit, auf dem Boden geblieben, Mädchen von nebenan. Du bist fehlerfrei. Jeder, der etwas anderes behauptet, ist ein Unmensch. Soweit dein Image.
Trotzdem kann ich nicht anders: Helene, du nervst. Du übertreibst es. Kaum ist der Fernseher an, fährst du mit wehenden Haaren durch die Fernsehlandschaft. Vom Auto bekommt man nicht viel mit. Es geht eher darum, wie toll du aussiehst. Und wie toll du in dem Auto aussiehst. Ein Gourmeggle bist du auch und mittlerweile kann ich mir dich sogar in die Haare schmieren, denn auch Douglas ist dir und deinem "ganz persönlichen Duft" verfallen. Du bist der Star zum Anfassen, neuerdings wortwörtlich und aus Pappe in jeder Tchibo-Filiale. Manchmal singst du auch.
Du bist die dringend benötigte Verjüngungskur der Schlagerszene, die Botoxspritze der Volksmusik. Dank dir ist es voll 2014, stumpfsinnig auf die 1 und auf die 3 zu klatschen. Schunkelfreunde finden in dir ihr Pin-up-Girl und dein hübsches Gesicht tröstet so manchen über deine Weichspültexte hinweg. Für das Festzeltmilieu und dich freut es mich sehr, dass ihr euch gefunden habt. Aber wieso wird außerhalb des Musikantenstadels so ein Rummel um dich gemacht? Markus Lanz hatte dich, die komplette Nationalelf wollte dich und der Flori will dich am allermeisten. Meinetwegen können sie dich gerne alle haben, denn du kannst mich auch mal gern haben.
Versteh mich bitte nicht falsch, vor deinem musikalischen Erfolg habe ich Respekt. Du bist mit Millionen verkaufter Platten eine der erfolgreichsten deutschen Sängerinnen überhaupt. Und singen sollst du, ich muss ja nicht hinhören. Aber die Marke Helene Fischer - immer und überall und so unglaublich sympathisch - ist mir einfach zu viel. Ich möchte deine Texte kitschig und deine gute Laune aufgesetzt finden dürfen. Ohne dass man mich im Gegenzug ansieht, als hätte ich schutzlose Welpen getreten. Weniger ist oft mehr, Goldkehlchen. Halte zwischendurch einfach mal die Luft an, atemlos zu sein liegt dir doch angeblich.

Mit den besten Wünschen,




Jetzt bei Tchibo: Helene Fischer, eindimensionale Schlagersängerin


PS: Kannst du mir trotzdem verraten, wo dein roter Glitzeranzug von der Bambiverleihung 2013 her ist? Der war wirklich eine Wucht.


Kommentare:

  1. Hihihi, super geschrieben!!!!!

    Schönes WE,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Moni, und dir auch ein gemütliches Wochenende :)

      Löschen
  2. ICH STIMME DIR SO WAS VON ZU! Wenn man es in meinem Freundekreis wagt zu sagen "Irgendwie nervt Helen Fischer", wird man sofort mit tödlichen Blicken durchbohrt und für den Rest des Abends ignoriert. Finde ich ehrlich gesagt ja schon dezent erschreckend :D
    Ich glaube, es ist einfach diese riesige Überpräsenz, die mich stört. Wenn sie bei ihren Liedern geblieben wäre, schön. Aber ich will Frau Fischer nicht in jedem zweiten Werbespot und auf unzähligen Plakaten in der Stadt sehen. Das ist schlicht zu viel!

    Und zum Thema Fish & Chips - erneut kriegst du meine vollste Zustimmung! Bei uns in der Stadt gibt es einen Fast Food Laden, der irgendeine unansehliche Pampe unter gleichem Namen verkauft. Jedes Mal, wenn ich das sehe, schüttelt es mich, echt! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gut, dass das ein paar Menschen so sehen. Irgendwer muss sich ja den kritischen Blick bewahren ;)

      Bähhh, Fish and Chips sollten genormt werden. Und dann nur so verkauft werden dürfen. Keine Pampe mehr. Nie wieder.

      Löschen
  3. Richtig gut!! Da stehe ich auch 100% hinter dir! Was zu viel ist, ist zu viel. Musste heute morgen noch an die Marke "Ed Hardy" denken. Die will auch keiner mehr haben...
    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende - atemlos durch die Nacht! :-)
    Rahel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rahel mit dem schönsten Namen der Welt,
      Ed Hardy? Echt jetzt? Den gibt es noch? Ich dachte, der wäre schon tot oder so :D

      Löschen
    2. Jetzt bin ich aber atemlos - wg. dem Kompliment natürlich...

      Löschen
  4. Amen! Stellen wir unsere Aggressionen zusammen mit Helenes Preisen auf ein Regalbrett und lassen sie einstauben ;)!

    AntwortenLöschen
  5. Ein bisschen haten schadet nie ;) Ich mochte sie ja auch gern, aber mittlerweile reicht es echt... Toller Text übrigens, überfordert aber sicher so manch schlichtes Gemüt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dummerweise läuft "Meinung sagen" oft auf haten hinaus :D
      Danke dir vielmals.

      Schlichtes Gemüt. Haha :D

      Liebe Grüße zu dir,
      Stefanie

      Löschen
  6. Sehr gut geschrieben meine Liebe. Der Wendler 2.0 darf wirklich einmal Pause machen. Ich kann Atemlos nicht mehr hören und sie in meinem Alltag nicht mehr sehen. Hoffentlich hört das alles bald mal auf ;)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn sie es beim Singen belassen würde, dann wäre das ja okay. Dann mach ich einfach das Radio aus. Aber man muss mittlerweile blind, taub und mit der Wäscheklammer auf der Nase rumrennen, um verschont zu werden ;)

      Löschen
  7. Word! Ich muss ehrlich sagen, als ich die Tchibo-Werbung das erste Mal gesehen habe war ich ein wenig geschockt. So viel aussageloses Rumgetänzel auf einmal tut wirklich nicht Not. :D
    Die liebsten Grüße zu dir, Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das wirklich nicht. Ich werd emir auch kein Teil davon kaufen :D

      Löschen
  8. Ich habe den Hype um sie noch nie verstanden.
    Sie ist ganz hübsch, aber das sind viele andere Promis auch.
    Sie wird vergöttert als wäre sie die erste Frau auf der Welt :)
    Süß finde ich sie mit dem Flori zusammen.
    Aber bei tchibo hat sie mich auch ganz arg gestört und auch das mit
    dem Auto passt echt null zu ihr als Marke, sodass ich dir gern zustimme
    und sage:
    Helene, es reicht! Mach Musik, ein paar Konzerte und dann ein
    paar süße kleine Floris und Helenchens :)) Auch eine Helene Fischer wird
    nicht jünger und es wäre ja schade, um die tollen Gene :)
    Aber das Lied Atemlos finde ich eines der besten Lieder in 2014!
    Lg,
    Marli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist mit ihr ein bisschen wie mit Angelina Jolie. Die beiden dürfen alles, können alles und sehen dabei fantastisch aus :D

      Löschen
  9. ...und nicht nur in die Haare können wir sie uns schmieren, sondern auch aufs Brot... denn da gibt sie ja auch ihren Senf, äääh die Butter, dazu......
    Vielen Dank für deinen tollen Bericht!! Ich musste schön schmunzeln!!! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, Claudi, stimmt. Die Meggle-Werbung habe ich komplett vergessen :D

      Löschen
  10. Halli, Hallo,

    was ist das für ein g..... Post - Du sprichst mir so was von aus der Seele! Ich dachte schon, ich bin die EINZIGE, die von Helenchen angenervt ist. Sie macht mich einfach ATEMLOS. Konnte kaum glauben, dass meine so übercollen Söhne (immerhin schon23,24 und 26) dieses Lied 1000nde Male zu ihrem besten geben. Gruselig wirklich ... Aber wenn Mum und Dad Bayern1 hören wird man als in die Jahre gekommen gestempelt - Frechheit! Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende - Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      na beid deinen drei Jungs dürfte das hübsche Helenchen ja nicht nur wegen ihrer Atemlosigkeit hoch im Kurs stehen ;)
      Mach dir ein wunderschönes Wochenende,
      Stefanie

      Löschen
  11. Liebe Stefanie,
    DANKE, DANKE, DANKE! Danke für diesen tollen Text und die Erkenntnis, dass ich doch nicht alleine auf dieser Welt bin. Seit Helene mit "soviel Talent" und, wie mein Mann feststellte, als "heißer Feger" auch in die Top Ten der Schlager der Woche auf Bayern 3 eingezogen ist, bekomme ich Brechreiz (spätestens bei der Textzeile: "Lust pulsiert auf meiner Haut"). Aber man kann sich ja nicht einmal trauen, dagegen etwas zu sagen. Man wird sofort von allen Seiten mit bösen Blicken gestraft. Aber ich hoffe, so schnell wie's aufwärts ging, verschwindet sie auch wieder in der Versenkung. Hoffentlich.
    Liebe Grüße, Anett.

    AntwortenLöschen
  12. Ach wie schön: Endlich eine, die es so sagt, wie es ist!
    Was wir uns alles anhören mussten in letzter Zeit, wenn wir es wagten, die schöne Helena eben nicht so toll zu finden…
    „Ihr seid ja nur neidisch!“, „Die hat so viel Talent!“, „Die ist schon echt heiß!“
    Es war kaum zu ertragen… Da war einfach ein nicht allzu hässliches Mädel zur richtigen Zeit am richtigen Ort und sich für nichts zu schade. Nicht weniger, aber eben auch nicht mehr.
    Wir hoffen und warten, dass ihr bald –wie versprochen – der Atem ausgeht und ertragen solange, dass sie rücksichtslos durch die Nacht tingelt.
    Danke für deinen erheiterten Beitrag!

    Liebste Grüße von uns Mitfühlenden.

    AntwortenLöschen
  13. Yeah Yeah Yeah! Schön geschrieben...nun gut, der Autohersteller hat einen kleinen Shitstorm eingefahren nach der Kampagne, das kann ich dir sagen, voll in die Nesseln gesetzt ;o). Und was den Rest betrifft - mit Sicherheit ist sie für Deutschland schon sehr groß und hat ein hohe Messlatte gesetzt, aber allein Gourmeggle und Garnier in einem, welches dann vielleicht noch in e i n e r Werbepause zusammengeschaltet wird - geht garnicht. Macht sie in meinen Augen nicht glaubwürdig und ich sehe eher die Gefahr, daß die Leute genervt von ihr sind. Da müsste man mal über Berater nachdenken, die an ihrer Seite sind. Anyway, dir ein tolles 2015, ich habe dich jetzt einfach mal abonniert.

    AntwortenLöschen
  14. DAAANKE für diesen post. ich versteh' den überfau-helene-hype nämlich immer noch nicht!
    aber pssst... habe mir zwei ringe aus ihrer schmuck-kollektion gekauft. ;) lg tine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir Zeit genommen hast.
Was auch immer du über diesen Post, meinen Blog oder die Gesamtsituation denkst, interessiert mich. Verrat´s mir doch!