Labels

Startseite anzeigen Rezepte anzeigen Rezepte anzeigen Design anzeigen Das Leben anzeigen Blogroll anzeigen Wer schreibt hier anzeigen

Audrey hätte sie geliebt: Diamantanhänger

Manchmal sehne ich mich nach Erwachsenendeko. Einem Arrangement, das einen an Grace Kelly und nicht an Montessorischule denken lässt. Mit mehr klassischer Audrey Hepburn und weniger neonpinkem Zahnfeealarm. Inspiriert durch die beiden Grande Dames habe ich tatsächlich die Kinderschuhe abgelegt und verdammt hübsche Diamantanhänger für den Novemberzweig produziert. Geometrische Formen in schwarz-weiß-gold: Was gibt es Eleganteres? Ich bin jedenfalls verliebt. Und habe festgestellt, dass die Diamanthänger wirklich gar kein Neonpink brauchen.


 

Solltest du haben:
Fimo oder Salzteig
festen Pappkarton
Messer, Stift, Schere
Acryllack in schwarz, weiß & gold

So wird´s gemacht:
Auf dem Pappkarton einen Diamanten mit 5 cm Höhe aufzeichnen und ausschneiden. Den "Teig" 3 mm dünn zwischen zwei Lagen Pergamentpapier ausrollen, damit er weder klebt noch reißt. Den Pappdiamanten auf den Teig legen und mit einem scharfen Messer entlang der Umrisse so viele Diamanten ausschneiden wie gewünscht. Diamanten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und in das spitze Ende ein kleines Loch für die Aufhängung bohren. Um den "Schliff" des Diamanten zu betonen, habe ich mit dem Messer jeweils längs und quer eine Rille in den Teig gedrückt. Nach Packungsangabe/Gefühl im vorgeheizten Ofen trocknen lassen. Anhänger komplett auskühlen lassen, eventuell abschleifen um Unebenheiten zu beseitigen und lackieren. Sobald der Lack trocken ist, eine Schnur durch die Anhänger ziehen und an einem Ort aufhängen, an dem sie ab jetzt für gute Laune sorgen sollen.


Was ist dein persönlicher Styling-Tipp für stilvolle Deko, 
die nicht nach dem Bastelgrundkurs für 5-Jährige aussehen soll?




Kommentare:

  1. Sehr schön deine Diamantanhänger, aber fast noch besser gefällt mir dein Kerzenglas. Das hat ja ein tolles Muster :) Basteln ist leider nicht so meins, dafür bin ich meist zu ungeduldig.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ..in diesen Teelichthalter habe ich mich auch sofort schockverknallt ;)

      Löschen
  2. Die Diamantanhänger sind toll. Die sehen richtig edel aus. Dazu noch das Kerzenlicht. Passt perfekt zusammen.
    Liebe Grüße, Akosua

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Novembernachmittage, Kerzenlicht und Zweiganhänger gehören einfach zusammen, finde ich ;)

      Löschen
  3. Ich beneide dich total für deine Bastellust. Ich kann mich dazu gar nicht aufraffen, obwohl ich das Ergebnis ganz süß finde :).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Basteln ist für mich Meditation. Ist auch gut so, weil ich mich zum Meditieren nicht aufraffen könnte ;)

      Löschen
  4. Diamantformen haben immer was edles und schickes!!!
    Ganz prima!
    Liebste Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Olga,

      du bist ja sowieso meine persönliche Schickheitskönigin ;)

      Löschen
  5. Schaut wirklich schön aus deine Diamanten.
    Die Farben finde ich auch richtig gut und wirklich "erwachsener" als neonpink.
    Ganz liebe Grüße
    sarahlin.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, ja so cool ich neonpink finde - irgendwann muss auch mal was anderes her ;)

      Löschen
  6. Hallo Stefanie,
    die Diamantanhänger sehen toll aus.
    Und das Flugzeug dazu lädt zum "Um die Welt jeten" ein. ;-)
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,
      vielen Dank :)
      das Flugzeug habe ich noch von meiner lieben Oma bekommen und ich mag es sehr.

      Löschen
  7. Sehr schön, meine Liebe! Mein Styling Tipp sind "erwachsene" Farben, wie Grau, Aubergine oder Gold. GLG, Rahel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbkombi klingt schon alleine vom Lesen nach dir, liebe Rahel ;)

      Löschen
  8. Hallo Stefanie,
    die Diamanten find ich super! Sehr elegant!
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Moni,

      vielen Dank. Ich finde auch, dass sie sehr schön zeitlos wirken.. :)

      Löschen
  9. Die sehen richtig, richtig toll aus, liebe Stefanie!!

    Was ich immer so toll finde am Basteln ist,
    dass man dabei so richtig versinken kann...
    und die Welt um sich herum einfach mal vergisst!
    Weißt du was, das mach ich heut' Abend einfach auch mal wieder.

    Mein Rezept, das ich schon so oft für Veränderungen eingesetzt habe,
    ist Sprühlack. Der verändert einen ganzen Look,
    und Spaß macht es auch noch! :-)

    Grüß dich ganz lieb aus Berlin,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,

      du hast ja so recht. Einfach abschalten und drauf los machen.

      Und das mit dem Sprühlack kenne ich - schnell mal alles umgesprüht und schon alles wieder "neu" ;)

      Löschen
  10. Audrey hätte und ich bin es, verliebt in Deine Diamantenanhänger!
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Cora,

      bei deinen tollen Prints kann ich mir vostellen, dass dir die Anhänger gefallen :)

      Löschen
  11. Eine tolle Idee! Sieht wunderschön aus, die Farben passen toll zusammen.

    Liebe Grüße, Lisa
    von http://www.fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa,

      danke danke danke :)
      Freut mich sehr, dass meine farbwahl deinen geschmack getroffen hat.

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir Zeit genommen hast.
Was auch immer du über diesen Post, meinen Blog oder die Gesamtsituation denkst, interessiert mich. Verrat´s mir doch!