Labels

Startseite anzeigen Rezepte anzeigen Rezepte anzeigen Design anzeigen Das Leben anzeigen Blogroll anzeigen Wer schreibt hier anzeigen

In der Zwischenzeit...

Ich bin eine Python. Seit vorgestern Früh. Ziemlich kafkaesk. 
Zusammengerollt bin ich auf der Couch aufgewacht und seitdem damit beschäftigt, die drei Gänse und etwa 37 Knödel der Weihnachtstage zu verdauen. Bewegen ist nicht. Schlangen ruhen nach dem Essen. Außerdem wird mir davon schlecht. 
Die Zwischenzeit - die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester - ist für Pythons gemacht. Man hat den Weihnachtsstress erfolgreich hinter sich gebracht, alle Geschenke ausgepackt, liebe Verwandte verköstigt und wieder heim geschickt. Wenn es dann auch noch schneit, verlässt man die Pythonposition nur, um sich einen Tee zu machen oder mummelige Socken anzuziehen. Die Welt ist perfekt.
An meinem Pythonlifestyle muss ich allerdings noch arbeiten. Mir wurde gesagt, dass Schlangen nicht zwingend Alligatoah hören. Selbst dann nicht, wenn sie einen solchen verdauen.



Damit es in der Zwischenzeit nicht allzu langweilig und Silvester nicht farblos wird, wurden hübsche Konfettischleifen gebastelt. Super einfach und schnell gemacht und daher ideal für ungeduldige Menschen mit Basteltourette.

"Dat brauchste"
Klarsichtfolienzuschnitte von ca. 12x7 cm
buntes Maskingtape
Konfetti, Pailletten, Streudeko: was so da ist und gefällt
kleine Gummibänder

"So machste"
Den Folienzuschnitt im Querformat ausbreiten und die Enden jeweils zur Mitte falten. Mit einem Streifen Maskingtape die Oberseite zu einem Tütchen zusammenkleben. Dazu das Tape in halber Breite auf die Folie kleben, Tütchen umdrehen und Tape auf der anderen Seite ebenfalls feststreichen.
Das Tütchen mit mindestens 1 Teelöffel Konfetti füllen und mit einem weiteren Streifen Maskingtape verschließen. Das Konfettietui nun vorsichtig schütteln, damit sich das Glitzerzeug gleichmäßig im Umschlag verteilt. Dabei aufpassen, dass euch die Fülle nicht wieder über den losen und nicht zugeklebten Mittelstreifen entgegen kommt. Wenn das Konfetti schön verteilt ist, wird die Mitte des Umschlags zusammengerafft und mit einem Gummiband fixiert.
Zum Schluss Schleife noch etwas in Form zupfen und fertig. Sehr süß als Tischdeko, an Sektgläser gebunden oder mit Edding beschriftet als Namensschild. Kann Mann sicher auch als Fliege tragen - hier wollte allerdings keiner.



Ich wünsche dir ein gesundes und glückliches neues Jahr. Mit genug Zeit für dich und die Dinge, die du gerne tust und Durchhaltevermögen bei den eher ungeliebten Tätigkeiten. 
Alles Gute und bis bald,


Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Silvesterdeko!!!
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Start in das Jahr 2015 ;)
    Olga.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Olga,

      das wünsche ich dir auch. Mach dir das neue Jahr gemütlich und nimm dir viel Zeit für deine Familie :)

      Löschen
  2. Ich (py)t(h)onne mit dir! Was für ein Gelage... Die Konfettischleifen sehen ja süß aus... Leider wurde mir die Silvesterpartyausrichtung dieses Jahr weggeschnappt, aber nächstes Jahr kommen sie dann auf die to-do-Liste!
    Liebe Grüße, Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Laura,

      ach mensch, wer macht denn sowas?! Silvesterpartyausrichtungen sind das Highlight des Jahres ;)

      Ich wünsche dir trotzdem viel Spaß - wenn auch nur als Gast :)

      Löschen
  3. Basteltourette, das hast du aber schön ausgedrückt. Ich muss gerade mal wieder total lache :D
    Ich wünsche dir ebenfalls einen guten Rutsch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich freue mich, dass dir das Basteltourette gefällt ;)

      Hab ein wunderschönes, glückliches und gesundes 2015!

      Löschen
  4. Liebe Stefanie,
    mir geht´s da ähnlich...ich dümpel zwischen den Tagen so vor mich hin ;-)))
    Super Sylvesterdeko!
    Guten Rutsch!
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Moni,

      Dümpeleien tun einfach gut nach/vor solchen riesen Feiereien.
      Hab einen tollen Silvesterabend, meine Liebe :)

      Löschen
  5. Hallo Stefanie,
    eine hübsche Idee.
    Einen guten Rutsch und alles gute für 2015.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,

      das wünsche ich dir auch. Hab ein wunderschönes und gesundes neues Jahr :)

      Löschen
  6. Phyton...haha...so hab ich mich auch gefühlt! Dir alles Gute und einen tollen Start ins neue Jahr! Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Rahel,

      den wünsche ich dir ebenfalls :)

      Und danke dir für deine treuen Besuche - ich freue mich jedes Mal wie Bolle, wenn ich eine Nachricht von dir bekomme :*

      Löschen
  7. Tolle Idee!
    Ich wünsche dir auch ein tolles und gesundes Jahr 2015.
    Alles Liebe
    Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste pfefferminzgrüne Christin,

      hab du auch einen tollen Jahresstart. Bleib gesund und mach weiter mit deinem zauberhaften Blog :)

      Löschen
  8. Liebe Stefanie,
    Bei mir ist nix mit auf der Couch lümmeln, musste arbeiten...
    Eine wunderschöne Silvesterdeko :-)
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen guten Rutsch ins Neue Jahr,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,

      ach je. Arbeiten finde ich ja grundsätzlich eher mähhh ;)

      Hoffentlich hast du trotzdem schön gefeiert mit deinen Lieben?

      Löschen
  9. Eine wundervolle Metapher, Liebes.
    So in etwa habe ich mich auch gefühlt, wenngleich eine Erkältung mich noch lethargischer werden lassen hat. ;)
    Deine Silvesterdeko ist wirklich hübsch. ♥
    Eine süße Kleinigkeit.

    Alles Liebe für's neue Jahr wünsche ich dir, mit ganz viel Glück, Liebe und Freude.

    Mir haben deine Worte sehr geholfen - vielen Dank dafür. ♥

    xoxo
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Süße,

      immer gerne. Mir hat es fast das Herz zerrissen, als ich deinen Post gelesen habe.
      Niemand sollte so etwas durchmachen müssen.

      Für das neue Jahr wünsche ich dir eine große Portion Sonne im Herzen - noch mehr, als du wundervolles Fräulein eh schon mit dir rumschleppst ;)

      Löschen
  10. Liebe Stefanie,
    in dem Pythonmodus war ich auch einige Zeit und habe es wirklich genossen :D Jetzt musste ich mich aber wieder aufrappeln. Ich hoffe, dir ist das auch gut gelungen. :) Ich finde deine Idee übrigens richtig toll. So einfach und trotzdem so schön! :)
    Ich wünsche dir eine tolle Woche!
    Liebst, Kate von Liebstes von Herzen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kate,

      du hast so recht. So schön rumgammeln auch ist, irgendwann muss man wieder angreifen.
      Und ich versuche das jetzt seit drei Tagen :D
      Die Uni schläft im Gegensatz zu mir nicht und Prüfungen sollte man auch bald schreiben. Aber das schaffe ich schon. Irgendwie. Hoffentlich :D

      Hab eine super Winterwoche und liebste Grüße,
      Stefanie

      Löschen
  11. juhu ich freu mich :D Dein blog hat es auch mehr als verdient ein paar neue leserlein zu bekommen :)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Stefanie,

    du hältst mich vom Schlafen ab. Eigentlich wollte ich heute mal etwas früher schlafen gehen, aber jetzt habe ich bei Ina deinen Blog entdeckt und kann einfach nicht mehr aufhören ihn zu lesen. Dein Schreibstil ist wunderbar. Ich sitz hier mit einem Strahlegesicht, weil mich deine Texte so entzücken ;-)

    Ich bin übrigens auch eine Python! Dummerweise hat das in meiner Familie noch niemand nicht so recht begriffen. Statt mich in Ruhe verdauen zu lassen, wurde ich zwischen den Feiertagen zum Schlittenfahren, Fußballspielen und Schneeräumen genötigt... zzz...

    So ich abonniere jetzt einfach schnell deinen Blog, dass ich ein anderes Mal weiterlesen kann und nun doch so langsam ins Bett komme.

    Lieber Gruß,
    Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Miri.

      ich sitze hier mit Salzwasser im Gesicht rum und staune.
      Vielen Dank für diese so wunderbaren Worte :)

      Dich als neue Leserin auf meinem Blog zu haben ehrt mich sehr und ich hoffe, dir weiterhin ein Strahlegesicht verschaffen zu können :)

      Hab einen wunderschöne Winterwoche,
      Stefanie

      Löschen
  13. Dein Schreibstil ist so herrlich, hab so gelacht! Das beschreibt perfekt wie ich mich über die Feiertage gefühlt habe...

    Liebe Grüße und frohes Neues!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sarah,

      ahhhhh ich freue mich sehr über dein Lob :)
      Und ja, die Feiertage gehen echt an die Substanz. Gut, dass alles rum ist :D

      Dir auch ein glückliches neues Jahr!

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir Zeit genommen hast.
Was auch immer du über diesen Post, meinen Blog oder die Gesamtsituation denkst, interessiert mich. Verrat´s mir doch!